Die Findlingslampen arbeite ich aus mecklenburgischen Findlingen. Die Steine werden sorgfältig im örtlichen Kieswerk ausgewählt und dann in meiner Werkstatt bearbeitet.

Die Findlingslampen entstehen durch das Spalten eines Findlings. Die Spaltflächen werden geschliffen und poliert.

Die Stangen sind aus Edelstahl. Das Beleuchtungselemt ist ein LED-Spot für den Außenbereich. Dieser wird, durch seine Klammern gehalten, in eine 8,5 cm Lochbohrung eingesetzt. Das Kabel verläuft unsichtbar vom unteren Sockel durch eine der Edelstahlstangen in den  oberen Teil der Lampe.

Diese Lampen werden von mir in allen Größen und gewüschten Findlingsfarben angefertigt.